点击查看原图

 

Im Rahmen der Chinesisch-Deutschen Regierungszusammenarbeit wurde das Ausbildungsprogramm für Berufsschullehrkräfte in China (ABT-S) an der Tongji-Universität angesiedelt und das Chinesisch-Deutsche Institut für Berufsbildung (CDIBB) gegründet,mit dem Ziel das deutsche Modell der Berufsbildung auf China zu übertragen.


Heute ist das CDIBB mit seinen 32 Mitarbeitern in China Vorreiter für Berufsschullehre mit Schwerpunkt Fachdidaktik und ist nun eines der sechs vom chinesischen Bildungsministerium genehmigten Institute für Berufsbildung, die Fach- und Führungskräften für die Berufsschullehre ausbilden dürfen.


Das CDIBB ist an den verschiedensten nationalen und internationalen Programmen für berufliche Bildung federführend beteiligt und ist eine wichtige Plattform für den Austausch und die Kooperation zwischen Deutschland und China sowie mit anderen asiatischen Ländern.

 

 

2016 Copyright