Eröffnung der Wanderausstellung "Energiewende in Deutschland" im Chinesisch-Deutschen Haus
01. Juni 2018 Ort:   Tongji-Uni, Siping-Campus, Chinesisch-Deutsches Haus,3. Stock Veranstalter: Chinesisch-Deutscher Campus (CDC)

 

Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit des Auswärtigen Amtes mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH entstanden. Wir freuen uns, diese Ausstellung vom Juni 2018 bis zum 2. Juli 2018 im Chinesisch-Deutschen Haus präsentieren zu können.

Die interaktive Wanderausstellung, die die Entwicklung seit Beginn der 70er Jahre zeigt, stellt die verschiedenen Aspekte der Energiewende in Deutschland umfassend und anschaulich dar und wirbt für internationale Zusammenarbeit für eine nachhaltige Energieversorgung. Ziel ist es, eine sichere, effiziente und nachhaltige Energieversorgung zu gestalten.

Die Ausstellung gastierte bereits an mehr als 30 Standorten in 13 Ländern. In China war sie u. a. schon in den Städten Beijing, Chengdu, Kunming, und Guangzhou zu sehen. 

 

 

Agenda:

  9:30   Grußwort: Vizepräsident der Tongji-Universität: Prof. WU Jiang
  9:45   Grußwort: Generalkonsulin Dr. Christine Althauser

10:00   Offizielle Eröffnung der Ausstellung und anschließender kurzer Rundgang durch die Ausstellung
10:15   Fachredner: Matthias Gelber The Journey towards renewable energy and energy efficiency

12:00   Lunch

 

2016 Copyright