Prof. Dr. ZHONG Zhihua wurde zum Vizepräsidenten der Chinesischen Akademie für Ingenieurwesen ernannt

Der Präsident der Tongji-Universität Prof. Dr. ZHONG Zhihua wurde zum Vizepräsidenten der Chinesischen Akademie für Ingenieurwesen ernannt

 

Die 14. Akademische Konferenz der Chinesischen Akademie für Ingenieurwesen gab am 1. Juni 2018 das neue Führungsteam bekannt. Zum Vizepräsident wurde der seit September 2016 amtierende Präsident der Tongji-Universität, Prof. Dr. ZHONG Zhihua, gewählt.

 

ZHONG Zhihua, Prof. für Fahrzeugtechnik, ist seit 2005 Mitglied der renommierten Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften. Verschiedene Stationen seines akademischen Lebens waren nach seinem Promotionsstudium in Schweden die Hunan-Universität (Präsident von 2005-2011) und die Tongji-Universität in Shanghai (Präsident seit September 2016).

Die Chinesisch-Deutschen Hochschule gratuliert Prof. Dr. ZHONG sehr herzlich zu seiner Ernennung zum Vizepräsidenten der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften.

 

2016 Copyright