Kolloquium zum digitalen TestDaF

Kolloquium zum digitalen TestDaF 87 2020-12-21 18:06:28

 

Im Oktober 2020 fand der erste digitale TestDaF in ausgewählten Testzentren statt. Wie auch der papierbasierte TestDaF, dient dieser dem Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse (GER-Niveau B2/C1), um an einer Hochschule in Deutschland zu studieren.

Doch mit welchen Methoden und Übungen bereitet man die chinesischen Lernenden am besten auf diese Prüfung, die komplett an einem PC in einem Testzentrum abgelegt wird, vor?

 

Diese Frage im Blick, befassten sich die Kolleginnen und Kollegen am Deutschkolleg in verschiedenen Arbeitsgruppen über mehrere Monate hinweg mit dem digitalen TestDaF, untersuchten das Testformat und analysierten die sprachlichen wie kognitiven Anforderungen.

 


Am 22. Dezember wurden die wichtigsten Ergebnisse in einem hybriden Kolloquium präsentiert und zur Diskussion gestellt: g.a.s.t.-Vertreterin Dr. Ulrike Arras, die seit Herbst 2019 die Lehrkräfte vor Ort berät und in Präsenz- und Online-Veranstaltungen schult, traf die Kolleginnen und Kollegen per Zoom.

 

Als Hauptergebnis wurde festgehalten: Der digitale TestDaF zeichnet sich insbesondere durch Handlungs- und Kompetenzorientierung aus. Die sprachlichen und kognitiven Anforderungen sind konsequent an den kommunikativen Situationen und Sprachhandlungen im Hochschulstudium ausgerichtet.
Die Arbeit zum digitalen TestDaF soll im neuen Jahr in neuen Arbeitsgruppen weitergehen. Ziel ist es, bis Sommer 2020 ein Konzept für neue Curricula und neues Lehrmaterial zu entwickeln und didaktisch sinnvolle Methoden zu etablieren.

 

Mit dem bislang in China einmaligen Kompetenzzentrum für den TestDaF und die Deutsch-Uni Online am Deutschkolleg der Tongji-Universität bietet die Gesellschaft für Akademische Testentwicklung und Studienvorbereitung e. V. (g.a.s.t.) insbesondere DaF-Lehrkräften Unterstützung bei der Vorbereitung chinesischer Studierender auf ein Studium in Deutschland.

 

 

Sobald es die Situation wieder zulässt, wird Ulrike Arras ihre Tätigkeit vor Ort an der Tongji-Universität wiederaufnehmen und auch wieder analog beraten und schulen.

 

Kontakt: ulrike.arras@gast.de

Weitere Informationen: www.testdaf.de  

2016 Copyright