2. Shanghaier Vorlesewettbewerb „Ihre Stimme wahrnehmen“ – ein voller Erfolg

2. Shanghaier Vorlesewettbewerb „Ihre Stimme wahrnehmen“ – ein voller Erfolg 1486 2019-12-02 16:36:40

 

Der vom Chinesisch-Deutschen Campus, der Deutschen Bibliothek und der Deutschen Fakultät gemeinsam organisierte 2. Vorlesewettbewerb für Studierende an Deutschfakultäten Shanghaier Universitäten wurde am 29. November in einem spannenden Finale im Hörsaal der Deutschen Bibliothek entschieden.

 

Die Juroren, Dr. CHEN Yu aus der Deutschen Fakultät Tongji-Universität, Arnika Heise, stellvertr. Leiterin Goethe-Jinchuang Sprachlernzentrum Shanghai, Marc Esser, DAAD-Lektor an der Jiaotong-Universität, Carmen Eisenhauer, Repräsentantin der deutschen Zentrale für Auslandsschulwesen Shanghai und Frau Dr. Dagmar Lorenz zeigten sich von den Leistungen der Finalisten sehr beeindruckt.

 

 

Andrea Schwedler, Leiterin des Chinesisch-Deutschen Campus, begrüßte die zahlreich erschienenen Zuhörer.

 

 

Das Finale verlief in zwei Runden, in denen die Studierenden Gedichte und längere Texte vorlasen. Alle Beteiligten zeigten sich gut vorbereitet und überraschten mit interessanten Interpretationen.
Den Preis für den 1. Platz durfte LI Jiaxin von der University of Shanghai for Science & Technology entgegennehmen. Platz 2 teilten sich WANG Zixuan von der East China Normal University und ZHANG Jiahao von der Tongji University. Über einen dritten Platz freuten sich

HOU Changyu von der Shanghai International Studies University, LI Heming von der East China Normal University und CAO Jiayu von der University of Shanghai for Science & Technology.

 

 

Insgesamt beteiligten sich 130 Studierende aus 10 Shanghaier Universitäten an diesem 2. Wettbewerb, dessen Texte sich mit dem Thema Stadt auseinandersetzten. Über die große Resonanz freuen sich die Organisatoren – weitere Vorlesewettbewerbe werden folgen.

2016 Copyright