Heidegger-Forum an der Tongji-Universität

Heidegger-Forum an der Tongji-Universität 1113 2019-11-08 10:37:39

 

Das vom Chinesisch-Deutschen Campus der Tongji-Universität (CDC) unterstützte "Tongji Heidegger Forum" wurde von der Academy for European Thinking and Culture und dem Center for Phenomenology der Tongji- Universität vom 4. bis zum 7. November 2019 durchgeführt. Die Vorträge von Professor Richard Polt (Universität Xavier), Professor Günter Figal (Universität Freiburg), Professor ZHANG Ke (Universität Guizhou) und Professor SUN Zhouxing (Tongji-Universität) führten zu anregenden Diskussionen der mehr als 200 Teilnehmer. Das international besuchte Forum, das seit 2013 im 2 Jahres-Turnus mit Förderung durch den CDC an der Tongji-Universität veranstaltet wird, zählt heute zu den wichtigsten Philosophie-Foren in Shanghai.


Die Titel der vier Vorträge in der Reihenfolge der oben genannten Professoren:

"A Running Leap into a New Inception: Heidegger’s Laufende Anmerkungen zu Sein und Zeit"

"Modernity Centralized and Decentered. Reflections on Jünger, Heidegger, and on Other Options of Understanding Modernity "

"The Opening up of a World: on the original Context of Heidegger's Fichte-Interpretation"

 

 

2016 Copyright